Vater Rhein
und blaue Donau

9-TAGE-FLUSSKREUZFAHRT/VP+ MIT WT SONATA *****
Es ist ein alter europäischer Traum, den Rhein und die Donau durch den Bau eines Kanals zu verbinden und damit eine durchgängig befahrbare Wasserstraße von der Nordsee bis zum Schwarzen Meer zu schaffen. Mit der Eröffnung der 171 km langen Strecke zwischen Bamberg und Kelheim ist dieser Traum 1992 in Erfüllung gegangen. Genießen Sie die eindrucksvolle Landschaft des Rheintals mit den majestätischen Burgen, vorbei am Spessart, auf den unzähligen Schleifen des Mains bis zum Bayerischen Wald!

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise – Einschiffung in Köln (bzw. Passau)
Am Nachmittag erreichen Sie die Köln (bzw. Passau) und gehen an Bord Ihres Schiffes. Um ca. 18:00 Uhr heißt es „Leinen Los!“ und „Volle Kraft voraus!“ Nun haben Sie Zeit Ihr schwimmendes Hotel und neues Zu Hause zu erkunden. An Ihrem ersten Abend sind Sie herzlich zu einem Begrüßungsdrink eingeladen.

2. Tag: Koblenz – Rüdesheim
Vormittags erreichen Sie Koblenz. Bei einem Stadtrundgang (Zusatzausflug) lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen. Am Abend erreichen Sie Rüdesheim. Auf der Sonnenseite des Rheins, umgeben von bestens Lagen feinster Rheingau-Rieslingweine liegt Rüdesheim am romantischen Flusslauf und beweist auf den ersten Blick, wieso die Stadt zu den bekanntesten Orten am Rhein gehört. Sie haben Gelegenheit Rüdesheim auf eigene Fust zu erkunden, bevor es weiter Richtung Frankfurt geht.

3. Tag: Frankfurt
Am Vormittag erreichen Sie Frankfurt und können die Finanzmetropole bei einer Stadtrundfahrt/-gang hautnah entdecken (Ausflugspaket). Um 13:00 Uhr legt Ihr Flusskreuzfahrtschiff WT Sonata ab und bringt Sie nach Wertheim.

4. Tag: Wertheim
In idyllischer Landschaft an Main und Tauber gelegen, lockt die alte Residenzstadt Wertheim mit ihrer historischen Altstadt, der imposanten Burg und fränkischer Gastfreundlichkeit. Von Jahr zu Jahr kommen mehr Besucher in den Norden Baden-Württembergs. Am Nachmittags können Sie an einer Weingutbesichtigung uinkl. Weinprobe teilnehmen (Ausflugspaket).

5. Tag: Würzburg
Heute legt Ihr Flussschiff WT Sonata in Würzburg an. Sie haben die Möglichkeit die Stadt Würzburg bei einem Stadtrundgang zu erkunden (Zusatzausflug). Würzburg zählt zu den größten und schönsten Städten Bayerns. Die weltberühmte Würzburger Residenz mit Hofgarten und Residenzplatz wurde 1981 in das UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen. Viele Mainbrücken, die Festung Marienberg, die Würzburger Residenz sowie Wein und Barock bestimmen das Stadtbild und lassen einen Stadtrundgang durch Würzburg unvergesslich werden.

6. Tag: Bamberg
Wir erreichen Bamberg. Die alte Kaiser- und Bischofsstadt Bamberg gilt als eine der schönsten Städte Deutschlands. Das tausendjährige Gesamtkunstwerk der Bamberger Altstadt wurde 1993 in die UNESCO-Liste des Welterbes der Menschheit aufgenommen. Bamberg hat eine wunderschöne Natur- und Flusslandschaft und reiht sich nahtlos in die Reihe der attraktivsten Städte an Rhein, Main und Donau ein. Bamberg ist eine städtische Kostbarkeit, die Sie bei einem Stadtrundgang gesehen haben sollten (Ausflugspaket).

7. Tag: Nürnberg
Der Vormittag ist für einen Stadtrundgang durch Nürnberg reserviert (Ausflugspaket). Nürnberg hat zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die keine Langeweile aufkommen lassen: Vom Germanischen Nationalmuseum, der Kaiserburg, der Frauenkirche bis hin zum Albrecht-Dürer-Haus. Der Stadtrundgang wird Sie begeistern.

8. Tag: Regensburg
Am Vormittag macht WT Sonata im Bischofssitz Regensburg fest und lädt Sie zu einem Stadtrundgang ein (Ausflugspaket). Buchen Sie eine geschichtsträchtige Reise durch 1500 denkmalgeschützte Gebäude. Davon bilden 984 Gebäude im historischen Stadtkern die Altstadt mit Stadtamhof, welche 2006 von der UNESCO als Weltkulturerbe ausgezeichnet wurde. Die Steinerne Brücke und die Türme des Doms St. Peter gehören unter vielen anderen zu den unbedingt sehenswerten Baudenkmälern. Am Nachmittags bieten wir Ihnen einen Ausflug zum Donaudurchbruch an (Zusatzausflug). Genießen Sie Ihren letzten Tag, bevor Sie am morgigen Tag die Heimreise antreten.

9. Tag: Ausschiffung in Passau (bzw. Köln) – Rückreise
Eine unvergessliche Reise ist zu Ende. Nach dem Frühstück verlassen Sie Ihr schwimmendes Hotel in Passau (bzw. Köln) und treten die Rückreise an.

Das Programm Passau – Köln verläuft in umgekehrter Richtung (mit Halt in Königswinter statt Koblenz).

Bitte beachten Sie: Wegen niedriger Brückenhöhe kann das Sonnendeck zwischen Frankfurt und Regensburg streckenweise nicht benutzt werden.

Beratung – Buchung – Info

Tel. 0231 – 46 33 46
Stichwort “Vater Rhein und blaue Donau”

Ihre Leistungen

  • 8 x Übernachtung an Bord von WT Sonata in der gebuchten Kabinenkategorie in Doppelkabinen außen
  • Alle Kabinen auf dem Mittel- und Oberdeck verfügen über französische Balkone und Panoramafenster zum Öffnen
  • Begrüßungsdrink an Bord
  • Vollpension an Bord bestehend aus Frühstücksbuffet, Mittagessen, Abendessen, Nachmittagskaffee und -tee mit Kuchen oder Mitternachtssnack (je nach Tagesprogramm)
  • während der Mahlzeiten Hauswein, Bier vom Fass, Wasser und Softdrinks (keine Mengenbegrenzung) inklusive
  • Galadinner im Rahmen der VP
  • tägliches Musik- und Unterhaltungsprogramm an Bord
  • Nutzung von Fitnessraum, Whirlpool und Sauna
  • Hafengebühren und Gepäckbeförderung an und von Bord
  • Reiseführer
  • Audioguide Empfänger für Ausflüge und Führungen
  • Werner-Tours-Reiseleitung an Bord

Termine und Preise 2019

30.04. – 08.05.2019 Köln-Passau

10.09. – 18.09.2019 Passau-Köln

Ihr Reisepreis pro Person: ab 1099,- €
Frühbucher bis zum 31.03.2019