Masuren

Das Land Land der dunklen Wälder und kristallnen Seen. Erleben Sie mit uns eine unvergessliche Zeit in dieser einmaligen Naturlandschaft. Mikolajki wird der Ausgangsort für unsere Sternfahrten.

Mikołajki /Nikolaiken ist eine Stadt in der Wojewodschaft Ermland-Masuren, gehört zum Powiat Mrągowski und hat etwa 3.800 Einwohner.
Es liegt unweit des Spierdingsees, des größten der masurischen Seen. Manche nennen Mikolajki auch das “Masurische Venedig”.
In den Sommermonaten ist es ein beliebter Ausgangspunkt für viele Segeltouren – Radtouren und Wandtouren.

Hotelinformation

Das Hotel Gołębiewski in Mikołajki liegt malerisch im Herzen des LANDES DER GROßEN SEEN, an der Kreuzung der schönsten Touristenpfade Polens. Naturschätze – Wälder, Urwälder und Naturschutzgebiete – erfreuen die Gäste, die hierher kommen, und ermöglichen vollkommene Entspannung. 

Programmablauf

1.Tag: Dortmund-Posen
Die heutige Fahrt führt an Berlin und Frankfurt/Oder vorbei in die alte Universitätstadt Posen.
Nach dem Abendessen unternehmen wir noch einen einen Spaziergang durch die Altstadt.

2.Tag: Posen – Gnesen – Thorn – Allenstein – Nikolaiken
Frühstück, anschließend Weiterfahrt vorbei an Polens erster Hauptstadt Gnesen nach Thorn.
Die Geburtstadt Kopernikus ist bekannt für seine Kathrinchen (Lebkuchen).
Stadtrundgang und Mittagspause. Weiter fahrt vorbei an Allenstein nach Nikolaiken.

3.Tag: Schifffahrt von Nikolaiken nach Ruciane Nida – Stakenfahrt auf der Krutinna – Besuch Gräfin von Dönhoff
Salon.

4.Tag: Masurenrundfahrt mit Heilig Linde – Wolfschanze – Steinort – Angerburg – Lötzen – Nikolaiken
Wir besuche heuti die prachtvolle Barockkirche Hl. Linde mit seiner aussergewöhnlichen Orgel.
Über Rastenburg fahren wir vorbei an der Wolfschanze nach Steinort zum Stammsitz der Familie Lehndorff.
Dann fahren wir über Angerburgnach nach Lötzen der Sommerhauptstadt Masuren´s.

5.Tag: Kutschenfahrt und Ausflug nach Eichmedien –
Besuch der Porzellanmanufaktur in Eichmedien anschliessend Piroggen Essen und dann Kutschfahrt durch die Umgebung

6.Tag: Tag zur freien Verfügung
Entspannen Sie in der herrlichen Natur Ostpreussens oder unternehmen Sie evtl. noch einmal eine kleine Schifffahrt auf dem Nikolaiker See.

7.Tag: Nikolaiken – Allenstein – Elbinger Kanal – Danzig – Kolberg
Heute geht es vorbei an Allenstein nach Danzig und an die Polnische Ostsee nach Kolberg

8.TAg: Kolberg – Stettin – Dortmund
Heut  heißt es Abschied nehmen “do zobaczenia Polska”

Leistungen

Fahrt im Fernreisebus inklusive Bordservice
1 x Übernachtung Halbpension im 4-Sterne Hotel Andersia Posen
5 x Übernachtung Halbpension im 4-Sterne Hotel Golebiewski Nikolaiken
1 x Übernachtung Halbpension im 4-Sterne Hotel Radisson in Kolberg
Reiseleitung ab/bis Dortmund durch unseren Polenspezialisten
Stadtführung in Posen – Kolberg – Thorn – Danzig
Masurenrundfahrt mit Heilige Linde – Lötzen – Wolfschanze – Sensburg
Ausflug nach Ukta – Galkowo inkl. Schifffahrt von Ruciane Nida nach Nikolaiken
Stakenfahrt auf der Krutinna
Besuch Salon von Marion von Dönhoff
Schifffahrt Elbinger Kanal – 5 Ebenen
Kutschfahrt ab Hotel Golebiewski durch das nahe gelegene Naturschutzgebiet
Folkloreabend in der Schänke mit Abendessen

Preis pro Person im Doppelzimmer:  1.150,– €

Einzelzimmerzuschlag: 200,– €

Termine und Preise

11.06.2023 – 18.06.2023
17.09.2023 – 24.09.2023

Preis pro Person im Doppelzimmer: 850,– Euro
Einzelzimmerzuschlag: 200,– Euro

Tel. 0231 – 46 33 46
Stichwort “Masurische Seenplatte”

Fordern Sie Ihr persönliches Angebot bei uns an:

    Ihre Telefonnummer mit Vorwahl (optional)

     Ich bitte ausdrücklich um Kontaktaufnahme bezüglich meines Angebotes
     Bestätigung / Datenschutzerklärung*


    *Mit der Bestätigung unserer Datenschutzerklärung erklären Sie, diese gelesen, verstanden und anerkannt zu haben.