Auf der Donau
bis zum eisernen Tor

11-TAGE-FLUSSKREUZFAHRT/VP+ MIT WT SONATA *****
Freuen Sie sich auf den wohl schönsten Abschnitt der Donau und erleben Sie eine Reise voller Naturschönheiten auf dem Weg zu einem der imposantesten Taldurchbrüche Europas, dem Eisernen Tor. Einst galt dieser Flussabschnitt auf Grund von mächtigen Strömungen als der gefährlichste der Donau. Heute lässt er sich durch den Bau eines Staudamms und Wasserkraftwerken gemütlich befahren. Genießen Sie die abwechslungsreiche Landschaft auf Ihrer Fahrt entlang der malerischen Weinberge der Wachau und der unberührten Wildnis des serbischen Nationalparks Djerdap.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise – Einschiffung in Passau
Am Nachmittag erreichen Sie Passau und gehen an Bord Ihres Schiffes. Um ca. 17:30 Uhr heißt es „Leinen Los!“ und „Volle Kraft voraus!“. Nun haben Sie Zeit Ihr schwimmendes Hotel und neues zu Hause zu erkunden. An Ihrem ersten Abend sind Sie herzlich zu einem Begrüßungsdrink eingeladen.

2. Tag: Krems
Am Vormittag erreichen Sie die Kulturstadt Krems, welche an einem der schönsten Abschnitte des Donautales liegt. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie das Steiner Tor, die Dominikanerkirche, der Dom der Wachau oder die Gozzoburg warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Bei dem heutigen Ausflug lernen Sie bei einem Stadtrundgang viel Interessantes über die Stadt und haben anschließend die Möglichkeit für die Region typische Marillen-Spezialitäten zu verkosten (Zusatzausflug).

3. Tag: Budapest
Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Brückenstadt Budapest, in der Sie um ca. 09:00 Uhr fest machen. Heute haben Sie die Möglichkeit an einer Stadtrundfahrt teilzunehmen (Ausflugspaket), die Ihnen die Gelegenheit bietet, die Donaumetropole umfassend kennen zu lernen. Am Abend können Sie die eindrucksvoll beleuchteten Bauwerke an den Ufern der Donau, wie das Parlament oder die Fischerbastei, gemütlich bei einer Lichterfahrt mit dem Schiff bestaunen (Zusatzausflug). Um ca. 22:30 Uhr verlässt Ihr Flusskreuzfahrtschiff das wunderschöne Budapest und fährt in Richtung Osijek.

4. Tag: Osijek
Gegen frühen Nachmittag erreicht die WT Sonata die kroatische Stadt Osijek. Bei einem Stadtrundgang durch die Altstadt und das Burgviertel können Sie die zahlreichen barocken Gebäude der historischen Stadt bewundern (Ausflugspaket). Da Ihr Schiff bis in die späten Abendstunden vor Ort liegt, haben Sie die Möglichkeit bei einem slawonischen Abend landestypische Spezialitäten und Weine in gemütlicher Atmosphäre zu verkosten (Zusatzausflug).

5. Tag: Belgrad
Am Morgen erreichen Sie Belgrad. Einen ganzen Tag verbringen Sie in der Hauptstadt Serbiens. Wenn Sie nicht auf eigene Faust die Stadt erkunden wollen, laden wir Sie zu einer Stadtführung ein (Ausflugspaket). Erfahrene Reiseführer zeigen Ihnen die schönsten Seiten Belgrads und lassen garantiert nichts aus. Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

6. Tag: Flusstag – Eisernes Tor
Sie haben in den vergangenen Tagen mit Sicherheit viele neue Eindrücke gesammelt. Der heutige Tag steht für Erholung an Deck. Was gibt es schöneres, als den ganzen Tag die Füße hoch zu legen.

7. Tag: Novi Sad
Novi Sad ist eine kleine serbische Stadt, die durch seine typisch österreichisch-ungarische und moderne Architektur überzeugt. Wahrzeichen der Stadt ist die Festung Petrovaradin. Geschulte, örtliche Reiseleiter bieten Ihnen einen Stadtrundgang an (Ausflugspaket).

8. Tag: Kalocsa – Solt
Nach dem Frühstück können Sie sich zu einem Busausflug in die Puszta entführen lassen (Zusatzausflug). Einmalige Landschaften, mildes Klima, bedeutende Baudenkmäler und die berühmte Reitervorstellung erwarten Sie. Ihr Schiff fährt in der Zwischenzeit weiter bis nach Solt, wo Sie nach dem erlebnisreichen Ausflug wieder einschiffen und Kurs nehmen auf Bratislava.

9. Tag: Bratislava
Um ca. 13:30 Uhr macht Ihr Flusskreuzfahrtschiff WT Sonata in Bratislava fest. Bratislava ist für seine wunderschöne Altstadt bekannt und auch die Burg und der St.-Martins-Dom, der als Krönungskirche der ungarischen Könige diente, sind nicht zu verachten. Sie haben die Möglichkeit diese Sehenswürdigkeiten bei einem Stadtrundgang zu bewundern (Ausflugspaket).

10. Tag: Spitz
Gegen Vormittag erreicht Ihr schwimmendes Hotel die Stadt Spitz in der Wachau. Bekannt ist die Wachau besonders auf Grund ihrer unvergleichlichen Landschaft mit ihren zahlreichen Weinbergen. Bei einer Panaromafahrt erleben Sie diese auf eine ganz gemütliche Art und haben anschließend bei einer Weinprobe die Möglichkeit einige der Spezialitäten zu probieren (Ausflugspaket).

11. Tag: Ausschiffung in Passau – Rückreise
Eine unvergessliche Reise ist zu Ende. Nach dem Frühstück verlassen Sie Ihr schwimmendes Hotel in Passau und treten die Rückreise an.

Beratung – Buchung – Info

Tel. 0231 – 46 33 46
Stichwort “Auf der Donau bis zum eisernen Tor”

Ihre Leistungen

  • Taxiabholung ab/bis Haustür Dortmund
  • Fahrt nach Passau und zurück im klimatisierten
    Nichtraucher-Fernreisebus mit Komfortsesseln,
    Bord-WC und Fußstützen
  • Bus-Bordservice: kalte und warme
    Getränke (Extrakosten) in den Pausen
  • 10 x Übernachtung an Bord von WT Sonata
    in der gebuchten Kabinenkategorie in
    Doppelkabinen außen
  • Alle Kabinen auf dem Mittel- und Oberdeck
    verfügen über französische Balkone und
    Panoramafenster zum Öffnen
  • Begrüßungsdrink an Bord
  • Vollpension an Bord: Frühstücksbuffet, Mittagessen,
    Abendessen, Nachmittagskaffee
    und -tee mit Kuchen oder Mitternachtssnack
    (je nach Tages programm)
  • während der Mahlzeiten Hauswein, Bier
    vom Fass, Wasser und Softdrinks (keine
    Mengenbegrenzung) inklusive
  • Galadinner im Rahmen der VP
  • tägliches Musik- und Unterhaltungsprogramm
    an Bord
  • Nutzung von Fitnessraum, Whirlpool und Sauna
  • Hafengebühren und Gepäckbeförderung
    an und von Bord
  • Reiseführer
  • Audioguide Empfänger
    für Ausflüge und Führungen
  • Werner-Tours-Reiseleitung an Bord

Termine und Preise 2019

21.08. – 31.08.2019

31.06. – 10.09.2019

Ihr Reisepreis pro Person: ab 1.399,- €
Frühbucher bis zum 31.03.2019